Sicherheit

Sicherheit beim Hundekauf – Das bewirkt edogs

Hunde zu Discountpreisen? Nicht mit uns!

Viele Nachrichten und Reportagen zeigen immer wieder, wie viele Menschen mit unseriösem und nicht tierschutzgerechtem Hundehandel ihren Lebensunterhalt verdienen. Es ist sehr schwer, diesen Betrügern das Handwerk zu legen. Die Hunde dieser Händler sind meistens Welpen, die viel zu früh von ihrer Mutter getrennt werden. Sie bieten die Tiere zu extrem günstigen Preisen angeboten und die neuen Besitzer bekommen einen kranken, schlecht sozialisierten Hund.

Wir von edogs sind uns der Problematik vollkommen bewusst und wir sind stets darum bemüht, unsere Nutzer vor betrügerischen Hundeverkäufern zu schützen, um diesen keine Plattform zu bieten. Dazu gehört nicht nur die tägliche Überprüfung der Inserate. Gleichzeitig möchten wir alle Interessenten über die Vorgehensweisen der Betrügern aufklären und dafür sensibilisieren. Wir schreiben das Thema „Sicherheit beim Hundekauf“ ganz groß – damit du über edogs.de deinen Traumhund findest. In den folgenden Artikeln findest du alle wichtigen Tipps, um auf keine Betrüger hereinzufallen!

Züchter oder Privatpersonen, die durch eine Kopie ihres Personalausweises oder durch ihre Kontoverbindung ihre Identität bei uns bestätigt haben.

Züchter, die in einem eingetragenen Verein nach entsprechenden Standards züchten. Kontrolle durch Bestätigung der jeweiligen Vereine.

Tierheime und Tierschutzorganisationen, die nachweislich einem eingetragenen Verein angehören.